seniOrient 13. Oktober 2022


 
SeniOrient mit Gast
 
Vor 25 Jahren drehte Fredi M. Murer eine Geschichte, die uns alle betrifft und die aktueller denn je erscheint. Nach der Umweltkatastrophe von Tschernobyl habe seine Tochter zu ihm gesagt: «Jetzt musst du einen Film über die Gefährlichkeit der Erwachsenen machen.» Er habe dann in seinem Spielfilm VOLLMOND schweizweit 12 Kinder spurlos verschwinden lassen. In ihrer Botschaft an die Eltern schreiben sie: «Wir wollen die Erde auf Erden.» Die Gründe für ihr aktives Handeln scheinen Fredi Murer heute aktueller als je, was ihn nach 25 Jahren zum vorliegenden Director's Cut bewogen hat.
Wir zeigen am 13. Oktober um 15 Uhr im Kino Orient die neue Fassung des Films, und Fredi M. Murer wird ins SeniOrient kommen und in den Film einführen. Der 1940 geborene Murer wurde 2022 mit dem Ehrenpreis des Schweizer Films für sein Gesamtwerk ausgezeichnet und ist als begnadeter Erzähler bekannt.
 
Tickets und Reservation unter www.orientkino.ch

 
© - Seniorenrat Region Baden - Impressum