Seite drucken

Mentoring für Jugendliche

Ziel: Begleitung und Unterstützung spät immigrierter Jugendlicher (15-17 Jahre) der Integrations- und Berufsfindungsklasse IBK Baden.
Im Moment sind das drei Schulklassen mit unterschiedlichem Leistungsstand.
 
Aufgaben: Bildung von Tandems (Jugendliche - Mentoren)
Individuelle Treffen mit der/dem Jugendlichen:
  • Ziele bei der Integration und Berufswahl konkretisieren
  • Mithilfe bei der Planung von Teilschritten
  • Eigene Netzwerke zur Verfügung stellen
  • Strukturen und Verbindlichkeiten sichern
  • Begleitung beim LIFT-Programm, wenn erforderlich
  • Training von Vorstellungsgesprächen, Telefonbewerbung etc.
  • Hilfe bei Bewerbungen, Bewerbungsschreiben
  • Begleitung zur Berufsberatung (ask), zu Tests, Ämtern und Lehrstellen
  • Behebung von Bildungslücken (z.B. Deutsch, Mathematik)
     
Kontaktperson: Ernst Rohrbach
Bachstrasse 93
5436 Würenlos
076 316 76 42
e-u.rohrbach@sunrise.ch
 
Homepage Mentoring: www.mentoring-ibk-baden.ch

 
> Interessen- und Arbeitsgruppen

Zurück
 
Weiter