Wohnen im Alter

Alltagslebenshilfen Krankenmobilien


Wenn die Schrift in der Zeitung zu klein ist, die Kraft zum Öffnen des Verschlusses an der PET-Flasche fehlt - organisieren Sie sich kleine Alltagslebenshilfen.
 
Verschiedene Hilfsmittel erleichtern Ihnen das Leben zuhause - von einfachen vergrösserten Handgriffen bis zum elektrischen Rollstuhl. Der Einsatz eines Notrufgerätes, mit dem Sie auf Knopfdruck Hilfe anfordern können, kann sinnvoll ein.
Lassen Sie sich beraten, bevor Sie sich ein Hilfsmittel anschaffen, die meisten sind relativ teuer. Bei nur temporärem Gebrauch können Sie diese auch mieten.
Bei medizinischer Notwendigkeit kann sich die Krankenkasse an den Kosten beteiligen.
 
 
Beratung:
> Lungenliga Aargau
> pro audito Baden
> Rheumaliga Aargau
> SAHB Kompetenzzentrum für Hilfsmittelfragen
 
 
Anbieter:
> BODYMARKT GmbH
> Hilfsmittelwelt AG
> Reha Hilfen AG
> Schweizerisches Rotes Kreuz
> signakom gmbh
> Spitex 24 Zürichsee